Neopren Schuhe und SockenKriterien zur Wahl der richtigen Schuhe beim Paddeln.

Die Sicherheit
Hohe, fest anliegende Schuhe sind lebensgefährlich! Bei Verklemmungen jeglicher Art im Boot oder zwischen Steinen und Ästen werden besonders Schuhe mit fester Verschnürung zur Falle. Dieses unkalkulierbare Risiko fand bis heute nur wenig Beachtung.
Die WärmeDie Elastizität der Bänder wird durch die Kälte stark herabgesetzt. 95% aller Fußfrakturen resultieren aus zu kalten Füßen. Wie viele Prellungen, Stauchungen oder Zerrungen könnte man wohl mit warmen Füßen verhindern?
Die HygieneHohe Neoprenschuhe trocknen extrem langsam. Gerade im kommerziellen Verleih, aber auch im saisonalen Privatgebrauch bringt dies höchste Infektionsgefahr durch unzählige Pilz- und Keimarten mit sich. Eine weitere Unzumutbarkeit ist die daraus resultierende Geruchsbildung.
Unser Erfolgskonzept:Der flexible Neopren-Halbschuh mit der hygienisch austauschbaren Neoprensocke als das Set mit der Dreifach-Prophylaxe.
SicherheitDer flexible Halbschuh lässt sich in jeder Situation ohne Risiko entfernen.
WärmeAuch nach dem Entfernen des Halbschuhes bleiben die Füße dank Neoprensocke schön warm.
HygieneDie Neoprensocken sind leicht zu wenden und trocknen blitzschnell. Sie sind waschmaschinengeeignet und lassen sich ohne hohe Kosten ersetzen.

Spreu BootySpreu Neopren Schuh
4mm Neopren. Mit dem Klettband leicht einstellbar und so auch als Kombination mit unseren Neosocken bequem zu tragen. Der Schuh ist ca. 11,5 cm hoch und schützt somit den empfindlichen Knöchelbereich.

Größen: 37/38, 39, 40/41, 42, 43/44, 45/46, 47/48, 49/50
Preis: € 24,–

Neopren Socken
Spreu Sox3mm doppelt kaschiert, halten warm und ermöglichen leichtes Anziehen von Spreu Booties und Neo-Schuhen.

Größen: XS, S, M, L, XL, XXL, XXXL
Preis: € 13,–